Wir verwenden Cookies, um die Aufrufe unserer Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden.
Mehr Informationen

EN DE
Loading...

WINGO: Saubere Umsetzung einer Kampagne

Kriminell gute Idee

Reinigungsmittel machen sauber. Und es gibt ziemlich viele Anbieter, die mit ziemlich viel Marketingbudget ihre Mittel anpreisen. Was tun, wenn ein neuer Heimpflege-Brand lanciert werden soll, zuerst in Frankreich, dann auch in Deutschland? Erschwerend kommt hinzu, dass der Markt nicht wirklich auf ein neues Reinigungsmittel wie WINGO gewartet hat.

In diesem Fall braucht es zwei Dinge: einen mutigen Auftraggeber und eine kriminell gute Idee für eine Kampagne. Wunderbar, dass die Mibelle Group Home Care sagte: «Wir sind uns bewusst, dass wir uns nur mit einer mutigen Kommunikationslösung profilieren können.» Daher entwickelte Serviceplan virale Kurzfilme in Mafia-Manier, wo der Cleaner bekanntlich auch immer sauber machen muss.

Anschliessend Community-Building über Facebook, indem weitere «Haushaltsverbrechen» gemeldet werden sollen, Voting, und als Hauptpreis lockt ein Hausangestellter für ein Jahr. Zudem entwickelte Plan.Net Suisse ein weiteres Element zum Aufbau der Community:  Ein interaktives Kräftemessen mit Mitgliedern des WINGO-Clans, wer schneller eine Fensterscheibe putzen kann. Eintrag in die Ahnengalerie inklusive und dem Sieger winkt ein Ferienpreis. Solche interaktiven Spiele funktionieren nur, wenn sie technisch sauber programmiert sind, Spass machen und auf jedem Endgerät funktionieren.

Durch diese kreativen Umsetzungen im Haus der Kommunikation entsteht Begeisterung beim Auftraggeber und bei uns. Und der Kunde bekommt ein Angebot, das er wirklich nicht ablehnen kann.

Info

Kunde
Mibelle Group Homecare

Branche
Haushaltwaren

Kategorie
Kampagne

Kontakt

Micha Seger

Micha Seger
Kreation

+41 44 446 23 63

E-Mail: m.seger@plan-net.ch